Vieheinkauf ist Vertrauenssache   •   Vieh- und Fleischhandel

Josef Kohlhauser

Frisch vom Land aus Bauernhand

Frischfleisch und Hausgeselchtes

Über uns - Firmeninfo

Obwohl mich viele von Ihnen kennen, möchte ich mich und meinen Betrieb kurz vorstellen. Mein Betrieb ist in Mönichwald angesiedelt, überschaubar und wird mit meinen 10 Angestellten recht familiär geführt.

 

Ich möchte Ihnen zeigen, welche Qualität sich hinter meinem Namen und vor allem hinter meinen Fleisch- und Wurstwaren verbirgt.

 

Fleisch und Fleischprodukte sind bei mir ECHTE STEIRER.

Die Rinder werden in der Steiermark geboren, gemästet und geschlachtet. Ich kaufe sie direkt von Bauern aus meiner näheren Umgebung, wobei ich auf gesunde, qualitativ hochwertige und gut gehaltene Kalbinen achte. Geschlachtet werden sie im Schlachtbetrieb Grandits. Zerlegung, Verpackung und Verarbeitung erfolgt in meinem Betrieb.

Das Schweinefleisch beziehe ich von der Firma Steirerfleisch. Diese bürgt für Geburt, Mast und Schlachtung der Schweine in der Steiermark. Verkauf und Zustellung werden von mir und meinen  Fahrverkäufern erledigt. Sie können aber auch direkt bei mir im Betrieb einkaufen und sich dabei von der Sauberkeit der Anlagen ein Bild machen.

 

Der Anfang:

Am 6. Mai 2002 wurde mein Gewerbebetrieb eröffnet. Zuerst wurde ich dabei nur von meiner Frau unterstützt. Die Nachfrage nach meinen Produkten stieg ständig und somit auch die Anforderungen an mich. Was mich dann zur Vergrößerung meines Betriebes veranlasste. Momentan besteht meine Belegschaft aus 10 Arbeitern und Angestellten und mein Fuhrpark umfasst 5 Kühlwägen.

 

Meine Angestellten:

Alois und Anton - meine Fleischer.

Maria, Natalia und Ingrid sind für die Zubereitung unseres Haussulzes, für Schmalz und Verhackert, sowie für Verpackung und Reinigung zuständig.

Irene arbeitet im Büro und hilft beim Zusammenstellen und Einräumen des Fleischsortiments für unsere Fahrerverkäufer.

Sylvia, Gerhard, Gottfried und Daniel sind unsere Fahrverkäufer und rund um die Uhr für sie unterwegs.
Herr Hans Karner ist momentan leider außer Gefecht. Wir hoffen aber, dass er in 4 – 6 Monaten wieder für sie zur Verfügung steht.

 

 

Meine Frau ist die Seele des Betriebes, sie  kennt sich in alles Bereichen der Fleischerei bestens aus, ist für Nachbestellungen von allen betrieblichen Materialien zuständig, hilft überall mit und kümmert sich außerdem um das leibliche Wohl unserer Angestellten.

 

Die Auslieferung an Großkunden, sowie das Selchfleisch sind Chefsache. Ansonsten bin ich mit der Führung und Organisation meines Betriebes beschäftigt.